Shanghai – zum Glück wurde es doch noch ein bisserl besser

Shanghai – zum Glück wurde es doch noch ein bisserl besser

2012-11-16 CHINA ELIS ON TOUR 0

Also, am zweiten Morgen war es zum Glück besser, aber noch weit entfernt von klarer Sicht.

img_0123.jpg img_0125.jpg

Am 1. Bild der architektonische Stolz Chinas, das 2. Bild ist der Übergang vom 1. Bild. Hier sieht man nun das Kingland-Appartment, wo wir mal gewohnt haben – es ist das graue Hochhaus zwischen dem grünen und dem rosa Hochhaus. Im Hintergrund fließt der HuangPu.
Die Aussicht auf das Finazzentrum und die 3 alles überragenden Wolkenkratzer war vom Kingland fast die Gleiche – na ja, soviel man halt aus dem 15. Stockwerk sehen kann :-).

 

SHANGHAI TOWER
Ein paar Wochen nicht dort, und er ist schon wieder so viel gewachsen (das ist ja fast wie bei den Kindern gg). Jetzt sieht man schon 5 Ringe. 8 sollen es werden.
Mehr über den Tower findet sich im Wikipedia unter Shanghai Tower (mit einem natürlich kaum bearbeiteten Foto 🙂 kurz vor dem 4. Ring).

img_0146.jpg img_0153.jpg
am rechten Bild ist links der JIN MAO TOWER und in der Mitte das SHANGHAI WORLD FINANCIAL CENTER – besser bekannt unter FLASCHENÖFFNER

 

und noch eine bekannte Ansicht von LUJIAZUI:

dscn2253.jpg

schöner Blick auf den ORIENTAL PEARL TOWER

 

eine Übersicht über LUJIAZUI:

dscn1265.jpg

ungefähr dort wo im oberen Bidlbereich der Kompasspfeil ist, haben wir gewohnt.

 

dscn3723.jpg

das Haus mit dem Loch in der Mitte ist – wie sollte es anders sein – die BÖRSE