Ein reichhaltiges Geschenk aus unserem Garten

Ein reichhaltiges Geschenk aus unserem Garten

2018-07-16 GARTEN 0

 

Ein fleißiger Gärtner!

Mein Mann hat wieder mal fleißig geerntet – 6 kg schwarze Johannisbeeren! Was für ein Geschenk, zählen sie doch zu meinen absoluten Lieblingsfrüchten. Ich könnte baden darin.

Habe einen Großteil eingefroren, damit wir sie fürs Müsli nehmen können. Und dann habe ich natürlich auch noch Marmeladen für die Enkelkinder eingekocht, diesmal im Thermomix … werde ich nicht mehr machen, denn sie ist leider nicht richtig fest geworden. Das ärgert mich wirklich!

Die Freude über dieses Geschenk überwiegt natürlich!

Ich denke, nichts kann besser erden als Gartenarbeit. Das hat sogar mein Mann gespürt. Er hat erzählt, dass er sich irgendwann beim Pflücken auf einmal total mit der Erde verbunden gefühlt hat. Es hat nichts mehr gegeben außer ihm und den Früchten … “So fühlt es sich also an, wenn man total geerdet ist!” Er war somit doppelt beschenkt an diesem Tag, denn jede Frucht, die wir aus dem Garten ernten ist ohnehin schon ein Geschenk für sich.

Ja, er hat sich wirklich gefreut über dieses Erlebnis, was ich echt gut nachvollziehen kann.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

*